Nachrichten

Faschingsgaudi der Grundschule

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 18. Februar 2018

Faschingsgaudi an der Michael-Ende Grundschule am 9.2.2018

 

Bereits am frühen Morgen herrschte Ausnahmezustand an der Grundschule.

Fröhliche Faschingsmusik dröhnte durch die Gänge, bunt verkleidete Lehrer

und Schüler tanzten ausgelassen in den Klassenzimmern.

Um elf Uhr ging es dann richtig los:

In einer langen Polonaisenschlange zogen alle in Richtung Ohrenberghalle,

wo das Faschingskomitee ein buntes Programm vorbereitet hatte.

„Schlag den Lehrer“ lautete das Motto.

Jeweils vier Schüler aus den Klassenstufen 1/2, bzw. 3/4 traten gegen

einen Lehrer an, der ausgelost wurde.

In Spielen wie Zuckerwürfel auf ein im Mund steckendes Lineal aufeinander-

stapeln oder Dosen aufeinander stellen bewiesen die Schüler eine erstaunliche

Geschicklichkeit, sodass sie schließlich als Sieger daraus hervorgingen.

Nach einer Stunde ging die fröhliche und vom Faschingskomitee Frau Spiegler,

Frau Erhard und Frau Ruhnke super durchgeführte Faschingsfeier ausgelassen

zu Ende und die Schüler und Lehrer gingen in die wohlverdienten Faschings –

ferien.

 

Fasching_2018_P1000059.jpg    Fasching_2018_P1000045.jpg

 

Professionelle Bewerbungsvideos in Klasse 8

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 18. Februar 2018

Im Dezember durften einige Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 an einem Projekt teilnehmen, das ihnen ermöglichte, ein professionelles Bewerbungsvideo von sich drehen zu lassen. Hierzu wurden sie 1 Woche den ganzen Tag von einem Filmteam und dem bekannten SWR-Sprecher Benedict Walesch begleitet; dabei wurden sie bei ihren Hobbys und beim Arbeiten gefilmt und interviewt. Das Ergebnis war beeindruckend: jeder der Schüler erhielt einen fertigen Kurzfilm über sich, mit dem er sich bei einem Unternehmen bewerben kann.

Bilder (c) MES 2018

SWR.jpeg     SWR2.jpeg

 

Besuch der Ausstellung „Matheliebe“ in Heidelberg

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 18. Februar 2018

Kann man Mathe wirklich lieben??????

Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, besuchten die 8. Klassen am 23.01.18 die Ausstellung „Matheliebe“ in Heidelberg. Dort konnten sich die Schüler und Schülerinnen unbefangen und spielerisch mathematischen Themen nähern und bekamen Antworten auf Grundsatz- und Alltagsfragen. Mit Animationen, Stationen zum Ausprobieren sowie Modelle zum Anfassen konnte man mehr über die die faszinierende Welt der Zahlen erfahren.

Bilder (c) MES 2018

Matheliebe.jpeg      Matheliebe2.jpeg