Nachrichten

Sicher im Netz unterwegs

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 28. April 2015

Am 16.04.2015 war der Hauptkommissar Herr Vogel bei uns in der Klasse 6a. Da wir momentan das Thema Cyber-Mobbing im Deutschunterricht haben, hat er uns über die Folgen von Mobbing aufgeklärt. Als Beispiel hatte er einen Filmausschnitt dabei. Darin wurden private Fotos eines Mädchens und ein "Fake-Profil" von ihr ins Internet gestellt, ohne dass das Mädchen es wollte. Sie wurde vor der ganzen Schule bloß gestellt. Danach sprachen wir über den Film und wie wir uns davor schützen können. "Was einmal im Internet ist, bleibt immer im Internet" - das machte uns Herr Vogel uns immer wieder klar. Wir unterhielten uns auch über das deutsche Gesetz und die dazugehörigen Strafen für Mobbing und bekamen Tipps für den Umgang in sozialen Netzwerken. Man soll keine fremden Leute in die Freundschaftliste aufnehmen oder überhaupt mit ihnen chatten, denn nicht jeder sagt die Wahrheit über sich. In sozialen Netzwerken sollte man auch schwierige Passwörter benutzen. Am besten sollte das Passwort nichts mit dem eigenen Namen und persönlichen Daten zu tun haben. Sonst sind sie leicht zu knacken und jeder kann irgendeinen Unsinn hinein schreiben. Unter anderem wurde uns auch erklärt, wie man sich auf dem Handy oder am Computer vor einem Virus schützen kann.

Dieser Besuch hat uns klar gemacht, wie gefährlich das Internet sein kann. Wir sind Herrn Vogel sehr dankbar, dass er uns diese Sicherheitshinweise gegeben hat und bedanken uns für seine Vorträge in unserer Klasse und in den 5.Klassen.

von Aslihan, Dana, Alina und Mareike (Klasse 6a)

"Tage des Buches"

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 28. April 2015

 

Ein besonderer Tag für die Michael-Ende-Grundschule

Warum ? - Wir sind Leseschule !

So konnte uns am Donnerstag, den 23.04., nichts mehr in unserem Schulgebäude halten. Trotz des vermeintlich weiten Weges nach Langenbrücken wanderten die 4. Klassen am Morgen, bei strahlendem Sonnenschein, erwartungsvoll zur Buchhandlung "ars Legendi" im Nachbarort. Dort angekommen wurden wir vom freundlichen Besitzer Herrn Cipollina empfangen. Endlich wurde unsere Neugier gestillt. Er hielt für jeden ein Exemplar des neu erschienenen Buches " Die Krokodilbande in geheimer Mission" bereit. Bis wir wieder in der Schule angekommen waren hatte so mancher schon das erste Kapitel gelesen. Wir sagen herzlichen Dank für diese tolle Aktion!

 

Ausflug in den Klettergarten Kandel

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 23. April 2015

Am Montag, den 20. April unternahmen die beiden 5. Klassen der Gemeinschaftsschule einen Ausflug in den Klettergarten nach Kandel. Die Schüler durften auf verschiedenen Kletterparcours in schwindelerregender Höhe klettern, rutschen und mit verschiedenen Gefährten in den Baumkronen umherfahren.

Der Ausflug machte allen Schülern und Lehrern großen Spaß; jeder konnte seine Grenzen austesten.

Einen speziellen Dank gebührt Herrn Hein, der den Ausflug für uns organisiert hat.