Sehr geehrte Kernzeiteltern,

ab kommenden Dienstag sind – wie auch die Schulen – die Betreuungsgruppen für Grundschüler der Michael-Ende-Grundschule und der Franz-Josef-Kuhn-Grundschule geschlossen.

Sofern Sie für die kommenden Wochen weitergehende Bestellungen bereits erfasst haben, haben wir heute Abend alle Bestellungen ab Dienstag bis zum Beginn der Osterferien storniert. Sie brauchen daher nichts weiter zu veranlassen.

Um in den Bereichen der kritischen Infrastruktur die Arbeitsfähigkeit der Erziehungsberechtigten aufrecht zu erhalten, sieht die Landesregierung Regelungen zu Notfallbetreuungen vor. Dies betrifft jedoch nur bestimmte Berufsgruppen. Für Kinder, bei denen beide Eltern in kritischen Infrastrukturen arbeiten - u.a. Polizei, Feuerwehr, medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten, Lebensmittelproduktion und -einzelhandel, Müllabfuhr sowie Energie- und Wasserversorgung-, werden wir Ausnahmen zur Notfallbetreuung sicherstellen.

Bitte beachten Sie daher unsere Mitteilungen und Veröffentlichungen auf der Gemeindehomepage, die Webseiten und die Elterninfos der örtlichen Schulen, sowie die Veröffentlichungen in der Presse.

Detaillierte Informationen finden Sie auch auf der Homepage des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport (www.km-bw.de)

 Mit freundlichen Grüßen 
 
Sonja Franzke-Dammert

Tel.: +49 (7253) 870-212
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!