Die Französischklassen (7. bis 9. Klassen)  sind zusammen mit Frau Scherer, Frau Schäfer-Haberkorn und Frau Ficicchia mit dem Bus nach Straßburg gefahren. Die Fahrt dauerte 1,5 Stunden. In Straßburg angekommen, liefen wir zum Straßburger Münster. Von dort aus starteten wir unsere Stadtrallye. Diese war mit Hilfe von netten Franzosen gut und relativ einfach zu lösen.                 
Im Anschluss erkundeten wir in Gruppen noch weiter die Stadt. Unsere guten Französischkenntnisse ermöglichten es uns, in den Läden problemlos einkaufen gehen zu können. Am Nachmittag machten wir uns wieder auf den Heimweg und waren wieder pünktlich zurück in der Schule. Uns hat der Tag in Straßburg sehr viel Spaß gemacht, da wir eine schöne Zeit hatten.

Francesca, Natascha und Ben C. (Kl.7c)

 IMG_Strasbourg2.JPG