Am 18.07.2019 gingen wir, die Klasse 7b und unsere Lehrerinnen Frau Paul und Frau Erdel, in den Europapark nach Rust. Wir trafen uns alle um 6:40 Uhr am Bahnhof Bad Schönborn/Kronau. Von dort fuhren wir mit dem Zug nach Ringsheim. Dort holte uns ein Bus ab, mit dem wir an unser Ausflugziel fuhren. Während Frau Paul die Karten holte, besprachen wir mit Frau Erdel die Treffzeiten im Park. Dann ging es auch schon los. In Kleingruppen liefen wir durch den Park und hatten sehr viel Spaß. Von der Wodan ging es zur Blue Fire und zwischendurch wurde auch mal was gegessen. Eine Gruppe entschied sich in das Restaurant Food Loop zu gehen. Im Food Loop kam das Essen von der Decke auf Schienen an den Tisch (so wie eine Achterbahn). Das gefiel uns sehr. Wir trafen uns alle um 13:00 Uhr am Luxemburger Platz und es wurden Gruppenfotos gemacht. Dann ging es aber auch schon weiter. Während die eine Hälfte wieder alleine los ging, stürmte die andere Hälfte mit Frau Paul und Frau Erdel zu den weiteren Achterbahnen. Von der Silverstar über die Pegasus-Bahn zur Poseidon, in der wir ganz schön nass wurden. Um 16:00 Uhr trafen wir uns alle vor dem Voletarium. Manche aßen noch etwas und anschließend machten wir uns auf die Heimfahrt. Alle waren froh, dass das Wetter bei 28 Grad und Sonnenschein gehalten hatte. Es war ein tolles Erlebnis, dass wir so schnell nicht vergessen werden und wir bedanken uns bei unseren Lehrerinnen, dass sie uns einen so tollen Ausflug ermöglicht haben.

 

Von: Celina Daut, Mika Hofmann (7b)

Bild Europapark.jpg