Die Michael-Ende-Schule rockt!!

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 26. Juni 2018

Am Dienstag, den 12.06.2018, verwandelte sich die Aula der Michael-Ende-Gemeinschaftsschule aus Bad Schönborn während der Mittagspause in eine Bühne. Statt für die Schule zu büffeln, feierten die Schüler gemeinsam mit der christlichen Power-Pop Band „Good Weather Forecast“ ein kleines Rockkonzert. Die bayerische Band, deren Name übersetzt „Gute Wettervorhersage“ heißt, spielt normalerweise europaweit auf Festivals u.a. am Rock am Ring und gewann bereits mehrere Bandwettbewerbe, darunter den Rock Without Limits-Bandcontest. Trotzdem ließ es sich die Band nicht nehmen, auch in einigen Schulen zu spielen, um mit guter Laune und rockigen Elektrosounds den Schülern den Schulalltag zu versüßen. Da hielt es die Schüler auch nicht auf ihren Plätzen und alle sprangen und tanzten zur Musik. Selbst die Lehrerinnen wurden eingespannt, um auf der Bühne mitzutanzen. Doch dann wurde es plötzlich ganz ruhig, als die Band sanftere Töne anschlug und Frontmann Flo Stielper zu den Schülern über den Glauben an sich selbst und über Mobbing in der Schule sprach. Mit Sätzen wie „Ihr seid übertrieben wertvoll in den Augen Gottes“ sorgte er für Gänsehaut-Stimmung und bei einigen Schülern sogar für Tränen, weil sie sich in seinen Worten wiederfanden. Diese trockneten aber schnell als die Band mit ihrem Rap „Sei das Licht“ wieder alle zum Mitmachen animierte und nach dem Konzert noch fleißig Autogramme schrieb und Selfies mit den Schülern schoss. Mit so guter Mittagspausenunterhaltung verging der restliche Nachmittagsunterricht dann auch wie von selbst…

 

Konzert_2018_06_12.jpeg