The Big Challenge 2017

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 11. Juli 2017

Die große Herausforderung - so heißt und das ist der Wettbewerb, bei dem die Schülerinnen und Schüler europaweit ihre Stärken im Englischen beweisen. Zum zweiten Mal organisierte die Englisch-Lehrerin Fr. Heller am 04. Mai 2017 diesen Wettbewerb an dem 60 Schülerinnen und Schüler der 5., 6. und 7. Klassen der Michael-Ende Schule teilnahmen und versuchten verschiedenste Fragen zu englischen Vokabeln und englischer Grammatik, aber auch Aussprache und Landeskunde richtig zu beantworten. Der Reiz des Tests besteht darin, dass man sich mit seinen Mitschülern, den Schülern aus anderen Klassen sowie aus anderen Schulen in Baden-Württemberg und in ganz Deutschland direkt messen kann.
Unter mehr als 80.000 teilnehmenden Sechstklässlern in ganz Deutschland schaffte es unser Schulsieger Ivan Dimitrijevski in Baden-Württemberg auf Platz 2 und belegte deutschlandweit den 56. Platz. Ivan erhielt von der Schulleitung Hr. Köhler einen BIG CHALLENGE LÄNDERPOKAL sowie viele tolle Hauptgewinne. Aber auch die anderen Jahrgangsbesten Lorenz Schäfer (1. Platz bei den 5. Klassen), gefolgt von Kenai Sadreameli und Diana Surdu, sowie Sarah Murithi (2. Platz bei den 6. Klassen), gefolgt von Tim Petersilie als auch Merlin Derendorf (1. Platz bei den 7. Klassen), gefolgt von Sebastian Sander und Elia Steinbach, wurden für ihre großartigen Leistungen ausgezeichnet. Zusätzlich gab es weitere Preise wie Kalender, Bücher, DvDs. Alle teilnehmenden Schüler erhielten ZUDEM ein Diplom und ein Poster von London oder New York. Die Michael-Ende Schule gratuliert den Teilnehmern zu ihrem Erfolg und freut sich auf die erneute Challenge im Jahr 2018.

Bilder (C) MES 2017